Salongespräch: „Der Preis der Gesundheit“

19.10.2018: Am Mittwoch, dem 24. Oktober lädt die Stadt Dornbirn zu einem weiteren Salongespräch im FLATZ-Museum ein.

Hoerbranz 2014 Dr. Armin Fidler

Dieses Mal diskutieren Werner Matt und Roland Jörg gemeinsam mit dem in Vorarlberg aufgewachsenen Dr. Armin Fidler, der ein Weltreisender mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen ist. Nach seinen Universitätsstudien in Innsbruck, Hamburg und an der Harvard University arbeitete er einige Jahre für die WHO in Mexico-City, bevor er seine Karriere bei der Weltbank in Washington startete. Sein Fachwissen im Gesundheitswesen ergänzte er laufend mit Zertifikaten und Diplomen im Finanzbereich und in der Wohlfahrtsökonomie.



Bis 2015 war er führender Berater der Weltbank für Gesundheitspolitik und Strategie. Seit 2015 lebt er wieder in Vorarlberg. Vor dem Horizont seiner internationalen Erfahrung interessiert uns sein Blick auf das österreichische Gesundheitssystem mit besonderer Berücksichtigung von Vorarlberg und speziell auf Dornbirn als einzige Stadt im Land, die ein eigenes Krankenhaus führt. Welche künftigen Entwicklungen sind zu erwarten oder erscheinen sinnvoll? Und welche Rolle spielt künftig die Digitalisierung auch im Gesundheitsbereich?



Salongespräch im FLATZ – Dr. Armin Fidler
Mittwoch, 24. Oktober
18:00 Uhr
FLATZ Museum, Marktstraße 33, 6850 Dornbirn
Das Gespräch führen Mag. Roland Jörg und Mag. Werner Matt



Salongespräche wiederbelebt
Nach einer Pause von neun Jahren wurden die „Dornbirner Salongespräche“ vergangenes Jahr zurück ins Leben gerufen. Getreu dem Begriff „Salon“ wird es gemütlich, aber keine Stammtischplauderei. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, einem Dialog mit interessanten Persönlichkeiten beizuwohnen und auch selbst aktiv teilzunehmen.