Projektwerkstatt zum „Rathaus der Zukunft“

31.10.2018: Am Dienstag, 20. November um 18:00 Uhr lädt die Stadt Dornbirn zur nächsten Projektwerkstatt ins Feuerwehrhaus Dornbirn.


Das Thema des Abends ist das „Rathaus der Zukunft“. „Wir wollen wissen, wie stellen sich die Dornbirnerinnen und Dornbirner ein modernes Rathaus vor, nicht im architektonischen, sondern inhaltlichen Sinne. Welche Dienstleistungen sollen digital verfügbar sein, bei welchen braucht es weiterhin das persönliche Gespräch und welche Ideen haben die Bürgerinnen und Bürger ganz allgemein für ein Rathaus der Zukunft“, beschreibt Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann das Grundanliegen. Parallel zur Projektwerkstatt finden persönliche Befragungen am Schalter im Rathaus statt und wird es eine Online Umfrage zum Thema geben.


Serviceorientiert – effizient – bürgernah: Unter diesen Aspekten will das Rathaus Dornbirn auftreten und diese Schwerpunkte noch weiter ausbauen. Um damit perfekt auf seine Kundinnen und Kunden eingehen zu können, setzt die Stadt auf das Mitdenken und Mitarbeiten ihrer Bürgerinnen und Bürger. Die Projektwerkstatt ist damit ein wesentliches Instrument der Bürgerbeteiligung. Zudem ist sie ein offener Lern- und Begegnungsort und ein Platz, einander kennenzulernen und sich zu vernetzen. Alle, die Dornbirn aktiv mitgestalten wollen, sind bei den Projektwerkstätten herzlich willkommen. Anmeldung unter projektwerkstatt(at)dornbirn.at.


Projektwerkstatt „Rathaus der Zukunft“
Dienstag, 20. November 18:00 Uhr
Feuerwehrhaus Dornbirn, Siegfried-Fußenegger-Straße 2
Anmeldung unter projektwerkstatt(at)dornbirn.at
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen! (Sehr begrenzte Parkmöglichkeiten!)