Gut betreut im Alter

25.06.2018: Die Tagesbetreuung im Treffpunkt an der Ach wird künftig zur „Tagesbetreuung mit gerontopsychiatrischem Schwerpunkt“. Gemeinsam mit Bludenz, Feldkirch und Bregenz nimmt die Stadt Dornbirn an diesem zweijährigen Pilotprojekt des Landes teil. Das Angebot steht vorrangig Menschen zur Verfügung, die in häuslicher Pflege sind, einen erhöhten Betreuungs- und Pflegebedarf haben oder die aktiv etwas für ihre kognitive und soziale Kompetenz tun wollen. „Mit dieser Tagesbetreuung kann auch im Alter eine möglichst selbständige Lebensführung erhalten bleiben und werden psychische, physische, geistige und soziale Komponenten gefördert“, erläutert Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann.

In guten Händen. © Halfpoint

Ein umfangreiches Angebot für ein schönes Miteinander. © pressmaster

Gemeinsam Kochen, Backen, Turnen, Malen, Singen, Jassen – die Liste der Aktivitäten ist lange. In der Tagesbetreuung für Seniorinnen und Senioren im Treffpunkt an der Ach gibt es ein buntes und umfangreiches Angebot, das erweitert wird. Die Tagesbetreuung im Treffpunkt an der Ach wird künftig zur „Tagesbetreuung mit gerontopsychiatrischem Schwerpunkt“. Gemeinsam mit Bludenz, Feldkirch und Bregenz nimmt die Stadt Dornbirn an diesem zweijährigen Pilotprojekt des Landes teil. Das Angebot steht vorrangig Menschen zur Verfügung, die in häuslicher Pflege sind, einen erhöhten Betreuungs- und Pflegebedarf haben oder die aktiv etwas für ihre kognitive und soziale Kompetenz tun wollen. Diese Form der Tagesbetreuung ermöglicht auch im Alter eine möglichst selbständige Lebensführung und psychische, physische, geistige und soziale Komponenten werden gefördert.

Bedarfsgerechte Unterstützung
Die Gerontopsychiatrie beschäftigt sich mit älteren Menschen und ihren psychischen Erkrankungen, insbesondere mit solchen, die typischerweise erst in einer späten Lebensphase auftreten, wie zum Beispiel Demenzen. Dabei werden Forschungsergebnisse aus der Gerontologie und der Geriatrie mit eingebunden und so eigene präventive, diagnostische, therapeutische und rehabilitative Strategien entwickelt. Die aktivierende und mobilisierende Betreuung und Förderung wird nach allgemein fachlich anerkannten Erkenntnissen durchgeführt. Während der Öffnungszeiten ist immer auch eine diplomierte Pflegefachkraft erreichbar. Öffnungszeiten und Tarife werden für die Tagesbetreuung mit gerontopsychiatrischem Schwerpunkt angepasst. Alle Gäste, die derzeit die Tagesbetreuung besuchen, können auch nach der Umstellung die Tagesbetreuung weiterhin wie gewohnt besuchen.

Ruhemöglichkeiten und freie Natur
Neben einem großzügigen Küchen- und Wohnbereich stehen auch mehrere Schlafzimmer sowie zahlreiche Ruhemöglichkeiten zur Verfügung. Der angrenzende Garten des Pflegeheimes Höchsterstraße bietet den Gästen der Tagesbetreuung einen geschützten Raum in freier Natur, in welchem sie sich gefahrlos bewegen können. Pflegende Angehörige finden Unterstützung in regelmäßigen Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre. Die Tagesbetreuung trägt zur Aufrechterhaltung der häuslichen Pflege bei und fördert zugleich die Autonomie der Seniorinnen und Senioren und deren soziale Teilhabe an der Gesellschaft. „Im Modell der Tagesbetreuung werden pflegende Angehörige entlastet und Ehrenamtliche eng miteingebunden, das ist ein Gewinn für alle“, so Sozialstadträtin Marie-Louise Hinterauer.

Leistungen der „Tagesbetreuung mit gerontopsychiatrischem Schwerpunkt“
• Tagesstruktur und Beschäftigungsangebote
• Bereitstellung und gegebenenfalls Unterstützung bei der Einnahme von Mahlzeiten
• Betreuung und im Bedarfsfall die pflegerische Versorgung
• Bei Bedarf therapeutische und rehabilitative Leistungen
• Angehörigenarbeit: Beratung und Anleitung, Information über Entlastungsangebote

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch und Freitag
von 8:00 bis 17:00 Uhr
Montag und Donnerstag
von 13:00 bis 17:00 Uhr

Tarife
Halber Tag € 20,-
Ganzer Tag € 30,-

Kontakt

Rathaus Dornbirn Abteilung,
Soziales, Pflege und Senioren
Kornelia Fröwis
T +43 5572 306 3306

Tagesbetreuung Dornbirn
Höchsterstraße 30 6850 Dornbirn
T +43 5572 303 6501
tagesbetreuung@dornbirn.at